Navigation

Das beste populärwissenschaftliche Video im letzten Jahr?

Falk Ebert  15. Februar 2016  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen  Internet und Social Web

Wie ihr wisst, schaue ich sehr gerne Science Videos auf YouTube. Letztes Jahr müssten es hunderte gewesen sein, die über mein Smartphone oder Chromecast geflimmert sind. Aber eines ist mir besonders im Kopf geblieben.

Es ist das Video „Americapox: The Missing Plague“. Es setzt sich mit der Frage auseinander, warum Europäische Krankheiten die indigene Bevölkerung der Neuen Welt ausgerottet haben, aber warum nicht andersrum.

Die Antwort leuchtet ein, ist gut kommuniziert und hat mir in nur zwölf Minuten wichtige Grundlagen der Geschichte, Medizin und Geographie beigebracht, von denen ich keine Ahnung hatte.

Was sind eure Favoriten?

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.