Navigation

Top 10 Gründe, warum Apps im App Store abgelehnt werden

Christian Faller  3. September 2014  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen  Mobile, Technologie

Entwickler kennen das langwierige Prozedere, das einer Veröffentlichung einer neuen App im iOS App Store voraus geht. Eine Ablehnung der App auf Basis des „Regelwerks“ von Apple ist nicht ungewöhnlich. Und so gehen häufig einige Wochen ins Land.

Nun hat Apple eine Liste publik gemacht, die aufzeigt, was die 10 häufigsten Gründe sind, warum Apps abgelehnt werden. Die Liste bezieht sich zwar nur auf einen bestimmten Zeitraum, aber ich denke, dass durch die hohe Gesamtzahl der ständig neuen Apps, dennoch ein repräsentatives Ergebnis vorliegt.

Mein einziger Wunsch wäre, dass die hohen Standards der Guidlines 10.6, die das User Interface thematisiert, noch erhöht würden:

TechCrunch Apple App Kriterien

Bildquelle: TechCrunch

Christian Faller

Christian Faller ist Geschäftsführer bei deepr, einer Stuttgarter Werbeagentur und leitet den Digitalbereich bei Yaez. Wenn er nicht an digitalen Marketingstrategien feilt, verfolgt er sein Lebensziel, jedes Land der Welt zu bereisen. Er hat in Singapur, Frankreich, Amerika und Südafrika gelebt und gearbeitet.