Navigation

Wieviel Zeit verbringen wir am Smartphone?

Christian Faller  13. August 2014  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen  Mobile, Technologie

Ich finde: zu viel.

Deswegen habe ich mir eine App besorgt – Menthal – die meine Aktivität am Smartphone misst. Mein Ziel ist es, an den meisten Tagen unter einer Stunde zu bleiben. Das geht leider oft nicht, da ich das Telefon auch viel geschäftlich nutze und ich während dem Bahnfahren teilweise über die Kindle App Bücher lese.

Menthal 2Ausläufer kann ich an solchen Tagen aber ganz gut erkennen. Es ist aber erschreckend wir hoch der Durchschnitt bei mir liegt. Als ich anfing die App zu benutzen, lag ich jeden Tag bei ca. zwei Stunden. ZWEI. STUNDEN.

Ich schlafe täglich ca. 7 Stunden und arbeite ca. 9 Stunden. Dann verbringe ich noch mindestens 1 Stunde mit essen.

Damit bleiben mir von meinem Tag 7 Stunden. Und davon verbringe ich fast ein Drittel am Smartphone. Seriously?

Bei aller Liebe zur Technologie, sollte sie mein Leben doch verbessern und meinen normalen Lifestyle (sorry für den Anglizismus) „enhancen“. Wenn sich ein Großteil meines Lebens nun in den Screen verlagert, finde ich es etwas traurig.

Ich steuere also aktiv gegen und hoffe auf nachhaltigen Erfolg.

Christian Faller

Christian Faller ist Geschäftsführer bei deepr, einer Stuttgarter Werbeagentur und leitet den Digitalbereich bei Yaez. Wenn er nicht an digitalen Marketingstrategien feilt, verfolgt er sein Lebensziel, jedes Land der Welt zu bereisen. Er hat in Singapur, Frankreich, Amerika und Südafrika gelebt und gearbeitet.