Navigation

So, it seems I got staff picked

Christian Faller  23. Juli 2014  5 Kommentare   eine Minute zu lesen  Internet und Social Web, Werbung mit und im Internet

Meine persönliche Website habe ich über about.me erstellt. Das geht super einfach, sieht super gut aus, lässt sich super flexibel anpassen und vor allem: bringt einem auch noch super Reichweite.

Immer mal wieder stößt jemand über die about.me Suche oder organische Google Suche (die Seiten sind gut SEO optimiert) auf mein Profil. Was mir aber letzte Woche passiert ist, war interessant.

Innerhalb weniger Stunden wurde meine komplexe Inbox überflutet.

Der Grund war schnell gefunden:

About.me Staff Pick

Durch eine Staffpick habe ich innerhalb von Sekunden enorme Reichweite erhalten. Die Flut hält noch heut an. Inzwischen sind hunderte E-Mails deswegen aufgelaufen und ich habe die Notifications umstellen müssen.

Ich kann about.me nach mehreren Jahren noch immer wärmstens empfehlen. Eine schlichte Website, die Limits in der Gestaltung setzt, ist wesentlich besser als eine perfekt angepasste Website, die aber nach zwei Monaten wieder veraltet ist, weil man zu faul ist, sich die Mühe zu machen.

Christian Faller

Christian Faller ist Geschäftsführer bei deepr, einer Stuttgarter Werbeagentur und leitet den Digitalbereich bei Yaez. Wenn er nicht an digitalen Marketingstrategien feilt, verfolgt er sein Lebensziel, jedes Land der Welt zu bereisen. Er hat in Singapur, Frankreich, Amerika und Südafrika gelebt und gearbeitet.