Navigation

Lustig: Seriöse URLs ins Gegenteil verkehren

Christian Faller  3. Juli 2014  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen  Zeugs und Kleinkram

Die letzten Wochen waren hier auf dem Blog viel zu ernst. Es ging um Zensur, unsere digitale Gesellschaft und das Internet der Dinge. Daher heute mal das genaue Gegenteil.

Diesen Artikel haben wir auf Facebook und Google+ über die URL http://www.5z8.info/dogfights_l1b5hc_backyard-fireworks-disasters verlinkt. Würdet ihr klicken? Selbstverständlich nicht.

ShadyURL tut genau das. Normale URLs in kryptische, verdächtig aussehende URLs verwandeln. Völlig sinnlos, richtig. Aber für einen Spaß gut.

Und dass dieser Post wenigstens noch etwas Substanz hat, noch eine zweite unnötige Seite: MegaURL. Die macht das Gegenteil von einem URL Shortener – nämlich URLs verlängern. Seeehr sinnvoll.

Also checkt doch mal diesen Link ab, sehr zu empfehlen:

MegaURL

Christian Faller

Christian Faller ist Geschäftsführer bei deepr, einer Stuttgarter Werbeagentur und leitet den Digitalbereich bei Yaez. Wenn er nicht an digitalen Marketingstrategien feilt, verfolgt er sein Lebensziel, jedes Land der Welt zu bereisen. Er hat in Singapur, Frankreich, Amerika und Südafrika gelebt und gearbeitet.