Navigation

Venn-Diagramm: Das Verhältnis von Marketing, Werbung und dem Social Web

Falk Ebert  11. März 2013  4 Kommentare   eine Minute zu lesen  Werbung mit und im Internet

Letztes Wochenende habe ich  mal wieder die These gehört, dass Marketing nicht zu Social Media passt, weil Werbung dort als Spam wahrgenommen wird.

Angesichts des Mülls, den die meisten Firmen täglich in ihre Facebook-Seiten schütten, ist diese These verständlich. Leider ist sie falsch. Denn Marketing ist nicht gleich Werbung. Auch wenn viele die Begriffe synonym verwenden.

Und jeder, der in einer Werbeagentur gearbeitet hat, sollte entweder schon mal messbar erfolgreiche Werbung im Social Web gemacht haben, oder die Agentur wechseln.

Ich habe das mal in einem Venn-Diagramm dargestellt. Erstens, weil es sich didaktisch gut eignet und zweitens, weil Venn-Diagramme fantastisch sind.

Marketing Werbung Social Media

 

Wir halten fest:

  • Werbung ist nur ein kleiner Teil des Marketings.
  • Marketing-Maßnahmen können im Social Web funktionieren.
  • Mit der Herangehensweise des klassischen Marketings jedoch eher selten.
  • Mit der Herangehensweise der klassischen Werbung noch seltener.

__
Falk Ebert

 

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.