Navigation

Die Gefahrgut-Geschenke-Tipps 2012

Falk Ebert  12. Dezember 2012  Keine Kommentare  5 Minuten zu lesen  Interna

Wie letztes Jahr, ist bald wieder Weihnachten. Und wie letztes Jahr, möchten wir euch davor bewahren, Blödsinn zu kaufen.

Hier sind unsere Geschenke-Tipps für jeden Geldbeutel:

Unter 1000 Euro

Chris: Lenovo YOGA11

Das neue Ultrabook von Lenovo ist für mich das beste Gerät mit Windows 8, was es derzeit am Markt gibt. Es ist sehr flexibel, ersetzt ein Tablet in vielerlei Hinsicht und bietet bewährte Lenovo Qualität in der Verarbeitung. Da ich selbst seit über zwei Jahren mit meinem ThinkPad Edge 13 extrem zufrieden bin, wird mein nächstes Gerät ohnehin auf jeden Fall wieder Lenovo, daher ist das Yoga für mich ein sehr interessantes Produkt.

Falk: Sony SLT-A57Y

Schon mal daran gedacht, semi-ernsthaft in die Fotografie einzusteigen? Statt einer klassischen DSLR könnte eine SLT-Kamera dafür eine gute Wahl sein. Einen besseren Autofokus bekommt ihr nirgendwo. Und wer noch keine Objektive zuhause hat und die Marke frei wählen kann, ist mit Sony sehr gut beraten! Die A57Y ist eine fantastische Kamera und ist für three-digits zu haben. Mit zwei Objektiven, die keine Wünsche offenlassen!

unter 500 €

Chris: Canon P-215 imageFORMULA Duplex Dokumentenscanner

“Going Paperless” ist für viele noch Zukunftsmusik. Ich selbst bin aber ein großer Fan von weniger statt mehr. Der kleine Canon Scanner macht viel Papier in kurzer Zeit digital und besitzt am Ende eine so kompakte Größe, dass er effektiv Raum geschaffen hat.

Falk: LEGO Star Wars Sternenzerstörer

Dokumentenscanner? Süß. Hier kommt was viel besseres: Ein STAR WARS STERNENZERSTÖRER AUS LEGO! Und zwar die Exekutor-Klasse. In 3185 Teilen. Hier gibt es Tipps für noch mehr Star Wars LEGO. Dafür kann das Paperless Office bei mir noch eine Weile warten…

Unter 200 €

Chris: Livescribe Echo Smartpen

Der Livescribe Pen ist eine Erfindung, die das Leben entrümpeln soll. Der haptische Stift schreibt auf echtes Papier, sendet aber jedes Wort per WLAN an euren Computer oder direkt an Evernote. Morgens gemütlich in der Bahn ein paar Zeilen im schicken Lederhandbuch zu Papier bringen und es dann am Computer auf dem Blog posten ohne abzutippen. Ganz angenehm, da man manchmal einfach keine Lust auf “tippen” sondern eher auf “schreiben” hat.

Falk: Kindle Paperwhite

Die Marktführer unter den eBooks hat Chris ja schon zur Genüge (und zu Recht) hier auf dem Blog angepriesen. Ich möchte an dieser Stelle noch mal auf das beleuchtete Paperwhite-Modell hinweisen. Kombiniert alle Vorteile eines Kindle mit der Möglichkeit, auch im Dunkeln zu lesen. Wer weder eBook-Reader noch Tablet besitzt, muss hier fast zuschlagen!

Unter 100 €

Chris: Icebreaker Pullover

Ich habe mit einem 28 Liter Rucksack für 5 Monate in den USA gelebt. Keine Sachen wurden dort gekauft und anschließend weggeworfen, nein, ich hatte wirklich alles immer dabei. Möglich ist das nur, wenn man in extrem hochwertige Kleidung investiert. Die Icebreaker Produkte sind genau das: Extrem weiche Merino-Wolle, die nicht wie Wolle aussieht und sich auch nicht so anfühlt. Die Pullover und die T-Shirts sind der perfekte Reisebegleiter: Stinken NIE, trocknen schnell, sind leicht, halten extrem warm ohne schwitzig zu sein. Ich trage im Ausland und auf Reisen schon länger ausschließlich Merino-Wolle und werde wohl nie mehr etwas anderes kaufen. Langfristig lohnt sich der scheinbar hohe Preis, da man schlichtweg nur sehr wenig davon braucht.

Falk: Spotify Unlimited für ein Jahr

Für nicht mal 70 Euro könnt ihr ein Jahr lang Spotify Unlimited (keine Werbung, unbegrenztes Streaming) oder ein halbes Jahr lang Premium (mit Mobilgeräten) erwerben. Die Nachteile von Spotify haben wir auf dem Blog ja schon besprochen. Wer damit klar kommt, kann hier für sich ganz persönlich herausfinden, warum es im Internet keine Kostenlos-Kultur gibt.

Unter 50 €

Chris: YNAB Software

Ich habe schon öfters darüber auf dem Blog geschrieben. You Need A Budget ist das perfekte Tool um seine Finanzen zu überwachen und voraus zu planen. Wieviel Geld muss für den Urlaub gespart werden? Was muss ich sicherheitshalber für Auto Reparaturen weglegen? Wieviel gebe ich für Essen aus? Die neue Version YNAB4 ist nochmal um einiges edler als die alte und bietet tolle neue Analyse-Funktionen. Gute Vorsätze für 2013? Dann wenigstens mit System anpacken!

Falk: Battlestar Galactica – Die komplette Serie

Auch wenn ich Star Trek und Star Wars als „Religionen“ bevorzuge, bleibt die Neuauflage von BSG für mich die beste SciFi-Serie aller Zeiten. Guter Plot, konsequente Charakterentwicklung, eigensinniger visueller Stil, fantastischer Soundtrack. Auf DVD bekommt man alle Staffeln schon unter 50 Euro. Fraking awesome. Unbedingt auf Englisch anschauen!

Unter 20 €

Chris: Der 4-Stunden-Körper: Fitter – gesünder – attraktiver

Ein sehr gutes Buch von Tim Ferriss für angewandte Pareto-Taktiken im Fitness Bereich. Mit möglichst wenig Aufwand viel Ergebnis ist hier das Motto. Ob es um Muskelaufbau, Fettabbau, gesunde Ernährung oder die Vorbereitung auf einen Marathon geht – das Buch bietet viele kleine Kniffe die sinnvoll sind.

Falk: NERF Maverick mit Munition

Besser als in eine Maverick mit Zusatzmunition kann man 13,97 Euro eigentlich nicht investieren! Fun garantiert: Die Maverick ist eine stabile NERF mit Trommelmagazin und ist sauber verarbeitet. Auch im Büro ein echter Renner, wenn die Kollegen mitmachen. Bei uns fliegen die kleinen Schaumstoffpfeile schon eine ganze Weile und es macht einfach nur Spaß.

Unter 10 €

Chris: Ender’s Game

Das beste Buch, das meiner Meinung nach je geschrieben wurde. Seit 50 Jahren ein unangefochtener Klassiker im Fiction-Bereich. Dabei aber nicht nur für Weltraum Fans zu empfehlen sondern unbedingte Pflichtlektüre für jeden, der gerne spannende und intelligente Romane liest.

Falk: Moleskine Plain Notebook

Auch in Zeiten von iPads gibt es für das Konzipieren und Strategien-Austüfteln nichts besseres, als ein paar mit einem spitzen Bleistift gezogenen Linien auf Papier. Den Klassenprimus unter den Notizbüchern (das Moleskine) gibt es inzwischen schon ab rund acht Euro. Und die Pocket-Variante passt auch garantiert in jede Hosentasche.

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.