Navigation

Amen ist da und alle so „Amen“.

Falk Ebert  19. September 2011  2 Kommentare   eine Minute zu lesen  Internet und Social Web

Amen Screenshot

Amen ist da. Dank Thassilo bin ich dabei (danke!) und neuerdings darf ich sogar darüber reden.

Das möchte ich nun tun:

Amen ist eine deutschstammige (!) Seite, auf der man sagen kann, welches Element einer Menge das jeweils beste oder schlechteste ist.

Also zum Beispiel Gefahrgut Blog is the best Blog ever. Und weil das ja auch stimmt, könnt ihr auf der Seite dann Amen klicken.

Andere schreiben mehr, aber im Prinzip war es das. Warum das interessant ist? Weil durch die technische Beschränkung die Hürde zum Mitmachen sehr gering ist. Auch für Leute, die sonst nicht so viel schreiben. Dadurch lassen sich ziemlich schnell Meinungsbilder zeichnen.

__

Falk Ebert

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.