Navigation

Wie ich auf meine mündlichen Prüfungen heute gelernt habe.

Falk Ebert  27. Juni 2011  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen  Internet und Social Web

 

Soviel vorweg: Aus Gründen, die sich schon im Titel verbergen, wird dies ein sehr knapper Blogbeitrag. Was folgt, ist mein praxiserprobter 4-Schritte-Plan für das Lernen auf Prüfungen jeder Art. Und ein Hinweis auf die erste iPad-App, welche das Smart Cover auf eine smarte Weise nutzt.

1. Lerneinheiten in TeuxDeux anlegen

Denn TeuxDeux ist immer noch das ToDo-Tool meiner Wahl.

2. Mit Evernote am PC Begriffszettel erstellen

Was an Evernote besonders cool ist: Es synchronisiert cloudbasiert.

3. Mit Evernote Peek die Begriffe als Lernset laden

Dazu ein kurzes Video:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=vqVjruCt6yg&w=490&h=300]

4. Nicht von Tiny Tower ablenken lassen

Und das war der schwierigste Teil! Denn dieses Spiel hat einfach zu viel Charme um es zu ignorieren…

__

Falk Ebert

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.