Navigation

Die beste App für das iPad und die Zukunft der Zeitung: Flipboard

Falk Ebert  23. Mai 2011  12 Kommentare   eine Minute zu lesen  Internet und Social Web

Mein Flipboard

Flipboard ist die beste App, die es auf dem iPad gibt. Und es ist das digitale Printprodukt, auf das wir lange gewartet haben:

  • fantastisches Layout und perfekte Usability
  • personalisierbar bis auf die letzte Seite
  • Input aus den eigenen Sozialen Netzwerken
  • leichtes, gut gelöstes Sharing mit allen gängigen Socialweb Tools
  • Instapaper-Funktionalität
  • exklusive redaktionelle Zusammenstellung von Content

Kurz: Wäre die unsagbar schlechte Spiegel-App am einen Ende einer Genialitäts-Skala, dann wäre Flipboard am anderen Ende. Zwei Jungs aus Kalifornien haben geschafft, woran alle millionenschweren Verlagshäuser der Erde gescheitert sind.

Wer ein iPad hat: Ladet euch noch heute diese kostenlose App.
Wer kein iPad hat: Schaut euch nicht dieses Video an, denn sonst müsst ihr leider in Tränen ausbrechen!

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=LDARc7jhM8U]

__

Falk Ebert

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.