Navigation

Amir in New York – must-see n-tv-Doku!

Falk Ebert  20. April 2011  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen  Werbung mit und im Internet

Screenshot

Wie werben Werber? Was geht da so? Die Frage, die sich viele aus unserem Nachwuchs stellen, ist leider medial nur schwer zu beantworten. Denn Einblicke in die eigentlich sehr spannende Werbewelt sind selten.

Klar, es gibt Momentum. Sollte jeder gelesen haben. Aber da hört es auch schon fast auf. Das zweite JvM-Buch ist, sorry, Rotz. Und kommt mir nur nicht mit Mad Men oder 39,90 an! Das ist eine unterhaltsame Retrospektive auf die Werbung von gestern, hat aber mit der Werbebranche, die ich kennen gelernt habe, nichts gemein. Auch die meisten Fernseh-Dokus zur Werbung sind kaum zu gebrauchen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Es gibt wieder ein paar schöne Einblicke in die Werbung, in Form einer n-tv-Dokumentation. Auch wenn der Sprecher nicht ganz rund klingt und schlecht abgemischt ist, solltet ihr euch die 22 Minuten unbedingt nehmen. Der Beitrag ist kurzweilig gemacht und stellt die richtigen Fragen. Must-See.

Zum Video bei n.tv!

Wenn ihr noch Tipps zu guten Büchern, Artikeln oder Dokumentationen rund um die Werbung habt – packt sie in die comments! Wie gesagt: 39,90 zählt nicht.

__
Falk Ebert

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.