Navigation

Erfrischend Analog.

Falk Ebert  30. September 2010  4 Kommentare   eine Minute zu lesen  Werbung mit und im Internet

Es gibt Tage, da hat man genug von perfekt retuschierten Models in der Joghurtwerbung. Genug von makellos-glänzenden Autos aus dem Computer in der Autowerbung. Genug vom nachträglich eingefügten Bling-Bling der Geschirrspülerwerbung. Und genug vom glattgeleckten Synthesizer-Gedudel, das den Kram begleitet.

Es gibt Tage, da kommt so ein erfrischend analoger Viral-Spot genau richtig:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=n-yIs74vFeg&w=0490&h=300]

__

Falk Ebert

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.