Navigation

Kurztipp: Der Kuchen ist eine Lüge!

Falk Ebert  13. Mai 2010  3 Kommentare  2 Minuten zu lesen  Internet und Social Web

Heute morgen hat mein Kollege etwas bei Facebook gepostet, was mich zu Freundenscheien verleitet hat: Wie auch die Gee berichtet, gibt es Portal jetzt bis zum 24. Mai kostenlos zum Download. Ihr kennt Portal nicht? Hier ein Video, worum es geht:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=TluRVBhmf8w]

Warum ihr es euch holen solltet

  • Portal ist schon heute ein Klassiker, der im Internet längst Kultstatus hat.
  • Obwohl es die Perspektive und das Gameplay mit einem Egoshooter teilt, ist Portal eher ein Puzzle-Spiel und Jump&Run. So etwas ist heute selten.
  • Portal ist absolut Casual-tauglich, falls ihr nix mit Games am Hut habt, ist das eine prima Gelegenheit, mal das Gameplay und die Grafik eines (fast) State-of-the-Art Spiels zu erleben.
  • Falls der letzte Punkt auf euch zutrifft, ist es nicht unwahrscheinlich, dass ihr einen Apfel auf eurem Computer habt: Portal ist auch für Mac erhältlich.


Der Hintergrund

  • Valve, der Hersteller des 6,5 Millionen mal verkauften Half Life 2, auf dessen Engine auch Portal beruht, betreibt eine Spieleplattform: Steam.
  • Diese Plattform gibt es jetzt auch für Mac.
  • Mit der Aktion will Valve Steam bekannter machen.

 

Der Haken bei der Sache

  • Ihr kommt nicht daran vorbei, euch Steam zu installieren, einen Account anzulegen und dann erst das Spiel zu laden.
  • Sonst gibt es keinen Haken: Die Sache ist seriös und hat keine versteckten Kosten.

An dieser Stelle nochmal explizit die Einladung für Nicht-Gamer – probiert das Spiel doch einfach mal aus! Alle anderen sind vermutlich eh schon am saugen. Viel Spaß damit!

Zum Download

__

Falk Ebert

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.