Navigation

Kennen Sie schon? Vol. 14

Falk Ebert  18. April 2010  1 Kommentar   eine Minute zu lesen  Kennen Sie schon?

Edit War

Heute geht es um die Wikipedia oder um Wikis im Allgemeinen. Ein Zeichen dafür, dass ein Wiki es geschafft hat, dass es User gibt, die sich darum kümmern, was in der Datenbank steht, ist ein Edit War. So könnte man es positiv ausdrücken.

Ein Edit War ist nämlich ein wechselseitiges Bearbeiten der Artikel im Wiki, bei dem beide Parteien der Ansicht sind, ihre Version der Wahrheit müsste unbedingt im Wiki stehen. Dabei kann es hinter den Kulissen, im Diskussionsbereich, schon mal heftig unsachlich zugehen.

Exkludisten

Besonders bei der deutschen Wikipedia wird nicht nur darum gestritten, wie Dinge dort stehen sollten, sondern ob. Die Exkludisten sind dabei jene, die der Meinung sind, man sollte Wikipedia frei von nur mittelmäßig oder wenig relevanten Artikeln halten.

Inkludisten

Die Inkludisten argumentieren dagegen, dass die zusätzlichen Artikel ja wohl kaum schaden würde. Sie sind dafür, auch die Garagenband des Neffen, die gerade mal ein Demotape zu Stande gebracht hat, aufzunehmen, falls sich jemand findet, der einen Artikel über die Band schreibt.

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.