Navigation

Programmierende Programme

Falk Ebert  6. März 2017  1 Kommentar   eine Minute zu lesen  Internet und Social Web

Es gibt Sätze, die prägen sich mir ein. So wie dieser hier:

„DeepCoder could handle the more tedious parts of programming, while human coders could focus on more sophisticated work.“

Er stammt aus einem Artikel über Code-schreibenden Code. Bei Microsoft entwickeln sie jetzt nämlich Software, die Software schreiben kann. Und das bedeutet langfristig, dass die Software-Schreiber sich eben auf die wirklich schweren Software-Probleme beschränken können. Das einfache Coden übernimmt der Code.

Wir können ja mal überlegen, was das für eine Gesellschaft bedeutet, in der die Mehrheit schon daran scheitert, ein Clipart auf einem Word-Dokument auszurichten.

Guter Dueck hat das für uns vorgedacht:
Warum wir eine Exzellenzgesellschaft werden müssen.

Falk Ebert

Falk Ebert hilft Firmen, die Vorteile der Digitalisierung für ihr business zu nutzen. Neben dem Technologie-Optimismus ist er getrieben von seiner Liebe für die Wissenschaft, das Reisen in neue Länder und das Lernen von neuen Sprachen.

  • Tim Kleyersburg

    Geil, können die bitte ein Programm schreiben das IE-Bugs eigenständig behebt?