Navigation

Authentizität ist optional

Falk Ebert  25. August 2014  Keine Kommentare  2 Minuten zu lesen  Werbepsychologie

Kennt ihr Miku Hatsune? Sie eine der bekanntesten Vertreterinnen der japanischen Popmusik. Sie ist jung, entspricht dem japanischen Schönheitsideal, hat eine markante Stimme und ist extrem belastbar. Ihr einziger Schönheitsfehler: Sie ist ein Hologramm. Ihre Stimme basiert auf Code. Ihr Aussehen auf einem immer wieder reproduziertem Ideal.

Diese Tatsache ändert nichts daran, dass Miku ganze Hallen zum Kochen bringt.

Die Japaner eben. Aber sind wir ehrlich: Sind die westlichen Popstars wirklich weniger künstlich? Unser durchschnittlicher Medienstar…

  • tritt unter einem falschen Namen auf
  • ist mit OPs und Makeup bis zur Unkenntlichkeit geschminkt
  • bügelt seine Stimme mit Autotune
  • ändert sein Aussehen mit Photoshop
  • gibt Interviews nur, wenn er die Fragen bestimmen kann
  • erfindet falsche Geschichten über sein Leben für Bild und Bravo.

Meine Meinung: Miku ist da nur der nächste, folgerichtige Schritt. Mit mehr Idealbild, besserer Skalierbarkeit und weniger Kollateralschaden.

Auch im Zeitalter von Social Media ist Authentizität ein sehr dehnbarer Begriff – oder etwa gerade heute? Medien-Stars, die durch ihre vermeintliche Natürlichkeit auffallen, geben oft hinter der Kamera zu, großen Aufwand zu betreiben, um genau dieses Image zu kreieren. Das gilt für den Pop- wie für den Porn-Star.

Auch, wenn wir in Deutschland noch keine Hologramme abfeiern: Die Illusion der Authentizität ist das eigentlich Interessante, Authentizität im eigentlichen Sinne ist optional.

Die Funktion ist keineswegs neu, aber viele kennen sie dennoch nicht. Ich selbst hatte sie auch lange Zeit nicht mehr gehört oder gar benutzt und etwas verdrängt. Aber Google Location History beeindruckt immer wieder.

Unter einer bestimmten Google Maps Adresse verbirgt Google alle gesammelten Daten über eure aufgezeichneten Standorte.

Bei mir sieht das im letzten Monat etwa so aus:

Baltic Tour Google Maps

Und in der Stuttgarter Innenstadt speziell so:

Stuttgart Innenstadt Google Maps

 

Die Karte ist auch mit akkuraten Timestamps hinterlegt, so dass man alles genau nachvollziehen kann.

Das geht euch zu weit? Auch kein Problem. Google ist ja nicht Apple und lässt seinen Nutzern daher in der Regel alle Freiheiten bei den Einstellungen. Diese genaue Anleitung zum Deaktivieren der Location History Einstellungen sollte euch helfen, es zu deaktivieren.

Wo es kostenloses WLAN gibt und wo nicht [Travel Edition]

Falk Ebert  Keine Kommentare  3 Minuten zu lesen

Dank dem Internet und einem sehr netten Chef konnte ich sechs Monate von überall auf der Welt arbeiten – zumindest in der Theorie. Denn was es dafür natürlich braucht, ist eine stabile WLAN Verbindung. Werfen wir doch Mal einen Blick darauf, wie das so geklappt hat. Obststand und improvisiertes Café in Bangkok? Kein Problem! Die […]

Lesen …

Wieviel Zeit verbringen wir am Smartphone?

Christian Faller  Keine Kommentare   eine Minute zu lesen

Ich finde: zu viel. Deswegen habe ich mir eine App besorgt – Menthal – die meine Aktivität am Smartphone misst. Mein Ziel ist es, an den meisten Tagen unter einer Stunde zu bleiben. Das geht leider oft nicht, da ich das Telefon auch viel geschäftlich nutze und ich während dem Bahnfahren teilweise über die Kindle […]

Lesen …

Versucht es erst gar nicht: Viralität bringt keinen Traffic

Falk Ebert  1 Kommentar   eine Minute zu lesen

Ab und an landet man ja mal einen viralen Treffer. Hier zum Beispiel ein Tumblr-Posting von mir, das mit 163 Anmerkungen relativ gut getroffen hat. Weil Metaebenen mein sehr privater, sehr nerdiger Tumblr ist, haben meine Postings in der Regel kaum Feedback. Dementsprechend sieht auch die Kurve der Anmerkungen (Likes und Reblogs) aus: Und so […]

Lesen …

Digitales Schwellenland Deutschland?

Christian Faller  1 Kommentar   eine Minute zu lesen

Manchmal – vor allem wenn ich von Reisen zurückkehre – kommt mir Deutschland nicht wie ein Industrie- sondern wie ein Entwicklungsland vor. Hinsichtlich unserer Adaptionsrate von neuen Technologien im digitalen Bereich vor allem. Warum kann ich in Russland in einem Bus sitzen und in meiner Sitzstütze raketenschnell im Internet surfen? Und ja, der Touchscreen funktioniert sogar richtig […]

Lesen …

Drei Fehler, die beim App-Testing gerne gemacht werden

Falk Ebert  Keine Kommentare  2 Minuten zu lesen

Bitte beachten, liebe Entwickler, Tester und Produktmanager: 1. Wie ist das User Experience anderswo Kein Scherz: Es ist mir passiert, dass ich eine japanische Sehenswürdigkeit bei Google Maps gesucht habe und die Karte auf ein gleichnamiges Restaurant in Kalifornien gezoomt ist. Und das, obwohl Google weiß, dass ich in Japan bin. Kein Wunder, dass geolokale Dienste aus […]

Lesen …

Ich will einen WhatsApp Button

Christian Faller  6 Kommentare   eine Minute zu lesen

Jede Woche liest man wieder neue Studien: WhatsApp hat Facebook in Deutschland abgehängt und ist DIE Smartphone App schlechthin. Konversationen, Bildersharing, Memes – das alles findet weniger auf Facebook und immer mehr auf WhatsApp statt. Vor allem in Gruppen. Die App zählt für mich klar als Social Network, auch wenn mir da vielleicht manche widersprechen. […]

Lesen …

Warum Verschlüsselung nicht die Lösung ist

Falk Ebert  Keine Kommentare  2 Minuten zu lesen

Das Klingeln der (aus Sicherheitsgründen selbst programmierten) Wecker-App meines abhörsicheren TopSec GSM Handys weckt mich. Bevor ich aufstehe, checke ich kurz die Neuigkeiten meiner Freunde bei App.net und Diaspora, natürlich über eine sichere Verbindung mit TOR. Per Threema sage ich meiner Freundin guten Morgen. Da kommt auch schon die erste Mail von Chris, der selbstverständlich nicht Gmail […]

Lesen …

So, it seems I got staff picked

Christian Faller  5 Kommentare   eine Minute zu lesen

Meine persönliche Website habe ich über about.me erstellt. Das geht super einfach, sieht super gut aus, lässt sich super flexibel anpassen und vor allem: bringt einem auch noch super Reichweite. Immer mal wieder stößt jemand über die about.me Suche oder organische Google Suche (die Seiten sind gut SEO optimiert) auf mein Profil. Was mir aber letzte […]

Lesen …